Neu: Ringskulpturen von Tomas Miskovic

Tomas Miskovic kreiert unter dem Namen "Unexpected Jewelry" einzigartige Ringskulpturen. 

In seiner Arbeit geht es um das ausloten von Grenzen, das Experimentieren und das Brechen von Regeln des konventionellen Schmucks. "Ich achte besonders darauf, jedes Stück so zu gestalten, dass es tragbar ist, da ich glaube, dass mein Schmuck in die reale Welt gehört und die Hände derer schmückt, die sich entscheiden, meine einzigartigen Stücke zu tragen. Ich entwerfe und produziere jeden Ring persönlich in meinem Atelier in Wien. Jedes Stück ist ein Unikat. Es wird nie wieder einen Ring wie den geben, den Sie an Ihrem Finger tragen." Jeder seiner Ringe ist ein Kunstwerk, das mit traditionellen Goldschmiedetechniken hohl montiert wird. Die Ringe sind trotz ihre Größe leicht und sitzen perfekt am Finger. Seine Fähigkeiten perfektioniert er seit über 20 Jahren. Tomas Miskovic ist in Slowenien geboren, lebt und arbeitet in Wien und ist seit über 20 Jahren Goldschmied. 2022 wurde er mit dem Preis für hervorragende Technik bei der Romanian Jewellery Week ausgezeichnet.