• Facebook - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

Neugierig wie ein Ring entsteht? Die Technik des Ossa Sepia Gusses geht bis ins Frühmittelalter zurück. Dazu wird ein Rückenschulp eines Tintenfisches verwendet. Jedes Schmuckstück, das durch diese Gusstechnik entsteht, ist ein Unikat, alleine schon wegen der Struktur, die bei jeder Tintenfischschale unterschiedlich ist, aber auch durch den Zufall der mitspielt. Ein einzigartiger Ring mit einem  eingegossenen Diamanten entsteht, der keinem anderen gleicht. 

 

Video: Philipp Hartberger / Musik: Antonio Ciravolo

 

EHE-&

VERLOBUNGSRINGE

Inmitten der Wiener Innenstadt, in der Spiegelgasse 25, wird in einem Atelier, das Werkstätte und Geschäft in einem ist, mit viel Liebe zum Handwerk und Detail Schmuck und Kopfschmuck von Elisabeth Habig hergestellt. Ihr Design ist von der Natur und den alltäglichen Begegnungen inspiriert, die uns im Hier und Jetzt Leben lassen. 

Die gelernte Goldschmiedin und Modistin fertigt auch gerne Ihr ganz individuelles Schmuckstück und persönlichen Hut an.

Für zukünftige Brautpaare gibt es die Möglichkeit Ihren ganz persönlichen Verlobungs-, Partner-/ Ehering zu kreieren und sich in den Designprozess einzubringen. Einzigartige Ringe für einzigartige Paare, natürlich aus fairem, recyceltem Gold.