Suche

Künstler Kooperation Lina Schubert aka studio sprosse x Elisabeth Habig

Wenn eine Foto Designerin, Illustratorin und Grafikerin auf eine Schmuckkünstlerin trifft, entstehen Bilder, die ganze Geschichtsbände erzählen.

Aus einem Fotoprojekt entsteht eine Kooperation, die im Design einer Auslagendekoration ihren Höhepunkt findet.



Durch eine zufällige digitale Begegnung haben wir uns kennengelernt und sofort erkannt, dass wir dieselben Passionen haben. Wir sind 2 Sammlerinnen. Ob Momente, skurrile Dinge, Materialitäten oder besondere Formen. Oft sehen wir Schönheit in Dingen, die für manche Menschen gewöhnlich oder einfach nicht so sichtbar sind.



Das äußert sich bei uns im Sammeln von den unterschiedlichsten Dingen, wie zum Beispiel Blätter, Samenkapseln oder Papier. Die gefundenen Stücke, die wir beide wie einen Schatz hüten, verwenden wir jedoch auch ganz unterschiedliche Weise. Lina gibt den Dingen eine Bühne in ihren Installationen und Illustrationen und ich verwende deren Struktur und Haptik in meinem Schmuck, indem ich Abgüsse davon mache. Unser Zusammentreffen war daher besonders spannend. Ich zeigte Lina Stücke aus meiner Sammlung, für die ich noch nicht die richtige Idee hatte, und schwups war es schon Teil unserer nächsten Welt, die Lina mit wenigen Dingen in einer Fotobox zauberte.




Wir sehen die Welt mit ähnlichen Augen und gehen an unsere künstlerische kreative Arbeit in derselben Weise heran, das Ergebnis ist jedoch ein ganz anderes. Wunderschön zu sehen, was in einer Kooperation dabei herauskommen kann.


Mit 26. Oktober wird unsere Zusammenarbeit in der Auslage meines Geschäftes in der Spiegelgasse 25 ihren Höhepunkt finden. Dort zeigen wir unseren Blick auf Strukturen und Formen im großen Raum. Zu sehen bis zum 21. November 2020.

  • Grau Facebook Icon
  • Grau Icon Instagram
  • Grau Pinterest Icon
Elisabeth Habig, Spiegelgasse 25, 1010 Wien
studio@elisabethhabig.com
+4315123618